Gemälde von Anders Nyborg 1999 für Huber-Zahntechnik.

Andres Nyborg wurde 1934 in Dänemark geboren. Erlebt und arbeitet auf den Inseln Bornholm (im Sommer) und Mallorca (im Winter). Auf zahlreichen Ausstellungen in ganz Europa und Japan präsentiert er seine Werke. Der Künstler ist häufig Auftragsnehmer öffentlicher Einrichtungen, die monumentale Skulpturen von ihm herstellen lassen. So im Fischereihafen in Bremerhaven, in Schönebeck bei Magdeburg und mit einer friesischen Sonne in Norderney. Den Ortseingang von Cala D´Or auf Mallorca ziert eine neun Meter hohe Stahlskulptur. Die Malerei von Andrers Nyborg spiegelt die ganze Farbenfülle Bornholms wieder. Sie ist energiegeladen und präsentiert sich in klaren Farbtönen.